<meta http-equiv="Cache-Control" content="no-cache, no-store, must-revalidate">

<meta http-equiv="Pragma" content="no-cache">

<meta http-equiv="Expires" content="0">

Welttag des Buches

Eine spannende Geschichte bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b anlässlich des Welttags des Buches in der Schwarz Veere Buchhandlung überreicht. Nach dem Lesen der Geschichte "Der geheime Kontinent" wurde diese im Deutsch- und Kunstunterricht aufgegriffen. Eine Schülerin war so begeistert, dass sie das Buch sieben Mal verschlungen hatte. Die Schüler konnten sich mit der Handlung sehr gut identifizieren, waren sie doch selbst im Herbst 2018 auf Klassenfahrt auf einer Burg. Dort verbrachten sie drei erlebnisreiche Tage, trafen jedoch nicht auf einen Drachen und auf Trolle wie die Hauptpersonen der Geschichte.

Im Kunstunterricht gestalteten die Schüler in Gruppenarbeiten einen Körperteil des gefährlichen Drachens Siegfried und setzten dabei ihrer Phantasie keine Grenzen. Es wurden zudem auchBriefe an die Schneekönigin geschrieben, und nun hoffen die Schüler, dass ihre Mühen belohnt werden, da sie an einem Preisausschreiben teilnehmen werden.

Auch die Grundstufenschüler der Aicher-Scholl Schüler besuchten die Schwarz Veere Buchhandlung, um sich das Buch: „Der geheime Kontinent“ von Thilo schenken zu lassen.

Ein großes Dankeschön geht an die Buchhandlung Schwarz Veere, die die Bücher kostenlos an die Schüler ausgab und für ein Lesevergnügen der besonderen Art sorgte.