Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum

Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

(placeholder)

DANK an die Bürgerstiftung


An der Aicher-Scholl Schule werden Schüler unterrichtet, die einen erhöhten Bedarf im Bereich der Unterstützten Kommunikation haben.

Dank einer großzügigen Spende durch die Bürgerstiftung Bad kann das Vorhaben Let´s talk umgesetzt werden. Wir konnten jede Klasse mit dem Hilfsmittel Anybook Reader (Vorlesestift) ausstatten. Die Vorlesestifte dienen z.B. dazu bebilderte Arbeitsaufträge zu vertonen, Bilderbücher vorzulesen, Entscheidungshilfen zu geben beispielsweise bei der Auswahl eines Angebots, um nur einiges zu nennen.


Auch die im UK-Bereich sehr bekannte App Go Talk Now konnte für jede Klasse finanziert werden.

Die App bietet die Einbindung von Tonaufnahmen, Videos, Bildsymbolen und kann zudem leicht an die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers angepasst werden. Die Schüler können mit dieser App bereits bekannte Buchstaben, Ziffern, sinnentnehmendes Lesen durch die Hinzunahme von Bildsymbolen bewältigen und festigen. Ebenso können komplexere Zuordnungsaufgaben in jedem Unterrichtsfach geübt werden. Ein ganz großer Pluspunkt ist das individualisierte Lernen, da der Lehrer passgenau für jeden Schüler Aufgaben erstellen kann. Das erleichtert die Kommunikation, Missverständnisse können abgebaut werden und die unterstützt kommunizierenden Schüler können sich und ihre Meinung vertreten.

Darüber hinaus konnten die Tablets, die in den Klassen eingesetzt werden, mit Apps aus dem Bereich der Unterstützten Kommunikation (UK) bestückt werden. So macht das Gebärdenlernen nach der Gebärdensammlung Schau doch meine Hände an viel mehr Spaß, da jede Gebärde als Video zu sehen ist und zum Nachmachen animiert. Gerade im Gespräch miteinander können hier Barrieren abgebaut werden, da die Schüler lernen die Äußerungen des Gegenübers mit Gebärden zu verstehen und zu unterstützen.

Zudem wurden weitere kommunikative Hilfsmittel, wie z.B. sprechende Fotobücher, die unter anderem im Erzählkreis nach dem Wochenende Verwendung finden ebenso wie Bigpoints und sprechende Wandtafeln angeschafft.

Für Herbst 2017 ist geplant, einen UK-Referenten einzuladen, um Eltern, Kollegen auch aus anderen Schulen im Bereich der Unterstützten Kommunikation fortzubilden.

Die Schüler und Kollegen der Aicher Scholl Schule möchten noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Bürgerstiftung Bad Saulgau aussprechen.





Symbole: METACOM © Annette Kitzinger